musikalische Verbrechen


In dieser Sendung stellen euch Matthias Kreuzberger und Gregor Börner Musik vor die es normalerweise nicht verdient hätte im Radio gespielt zu werden. Die Auswahl besteht meist aus diversen Musikbemusterungen und den nervigsten “Charthits”. Zu der Musik gibt es direkte Meinungen oder Versuche die Musik mit eigenen musizierversuchen aufzuwerten. Im Studio steht der rote Buzzer als “Not-AUS” wenn die Musik zu unerträglich wird.

 

 

Zur Webseite der musikalischen Verbrechen

 

Die neusten Folgen:

Hinweis: Da diese Sendung GEMA-pflichtige Musik enthält läuft dieser Podcast über die Webseite von Mixcloud.com. Der Podcastfeed wird von Radio Unerhört Marburg bereitgestellt. Aus rechtlichen Gründen, ist der Podcast im Podcastfeed, erst nach der Ausstrahlung in Marburg und nur eine Woche lang verfügbar.

Auf der Webseite der musikalischen Verbrechen gibt es allerdings das Online-Archiv welches permanent über Mixcloud bereitgestellt wird.