Über das Podcastlabel

 

Der Anfänge von Gregor Atzbach liegen bereits über 10 Jahre zurück. Er gründete 2009 ein Webradio und gestaltetet dort Sendungen in diversen Formaten, die Sendungen veröffentlichte er damals bereits als Podcast. Damals wusste noch kaum jemand was ein Podcast ist! Das Portfolio reichte damals von Podcasts über Computer, Musik bis zu Talkformaten.

 

Später gestaltete er verschiedene Sendungen und Podcasts bei lokalen Radiosendern in Marburg, Darmstadt und Berlin, dadurch sammelte er immer weitere Erfahrungen. Er holte Formate die im Radio gut funktionierten in Podcasts, seit 2013 existiert z.B. das Quatschbrötchen. Einzelne Formate sind bis heute auch im Radio zu hören, allerdings liegt der Schwerpunkt auf dem Podcast.

 

Die meisten Formate erscheinen aber nur noch als Podcast. Diese Podcast gestaltet Gregor Atzbach und stellt diese kostenfrei über diese, und die Podcasteigenen, Webseiten zur Verfügung. Einzelne Hörer die das vielfältige Angebot schätzen lassen ihm kleine Spenden als finanzielle Unterstützung da.

 


Podcasts liegen derzeit voll im Trend, sie bieten Zeit um in die Tiefe zu gehen. Podcast eigenen sich auch als Öffentlichkeitsarbeit, z.B. für einen Tourismusverband, Firmen oder Vereine.

 

Von unseren Leistungen können auch Sie profitieren!